Mit Personaltraining gegen Angststörungen

Mit Personaltraining gegen Angststörungen

  • Bin psychologische Beraterin habe mich auf Personaltraining, Coaching und Therapie mit Ängsten spezialisiert

Personaltraining Berlin

Jeder Mensch kennt das Gefühl von Angst. Bis zu einem gewissen Maß ist Angst normal und auch wichtig, denn Angst schützt uns vor gefährlichen Situationen. Leidest du häufig unbegründet unter Angstzuständen, Unruhen, evtl. Panikattacken,  liegt evtl. eine Angsterkrankung vor. Eine Eindeutige Diagnose kann ich erst nach dem persönlichen Kontakt erstellen.

Doch Angsterkrankungen lassen sich durch Sport in Verbindung mit Personaltraining, Entspannungsübungen und der richtigen Ernährung lindern. In meinem Programm und der gemeinsamen Zusammenarbeit arbeiten wir an deinem Problem. 

 

Angststörungen mit Personaltraining und Coaching bekämpfen

Neben dem Coaching, oder auch Therapie, ist Sport ist ein wichtiger Bestandteil bei der Bekämpfung von Angststörungen. Der Körper reagiert bei sportlichen Aktivitäten mit Schwitzen, einem höheren Puls und einer schwereren Atmung. Ähnlich reagiert unser Körper auch bei Stress und Angst. Durch sportliche Aktivitäten lernt der Körper besser damit umzugehen und Angstsituationen können besser bewältigt werden. In Angstsituationen schüttet unser Körper Adrenalin aus. Das produzierte Adrenalin wird beim Sport wieder vom Körper abgebaut. Im Idealfall sollte man sich zwei- bis dreimal wöchentlich für etwa dreißig Minuten sportlich betätigen. Die Anleitung biete ich in meinem ganzheitlichen Personaltraining Berlin. Am besten eignet sich bei einer Angststörung das Personaltraining, in Verbindung mit meinem ganzheitlichen Konzept. Ich werde mich voll und ganz auf dein Anliegen konzentrieren und individuelle Lösungen bieten.

Auch Entspannung trägt zur Bekämpfung von Angststörungen bei

Durch die flache Atmung, die in Angstsituationen eintritt, wird der Körper unter Stress gesetzt. Verschiedene Atemtechniken, die bei der Entspannung angewendet werden, sorgen dafür, dass Stresshormone abgebaut werden und der Körper wieder lernt, sich zu entspannen. Ich zeige dir verschiedene Methoden, Atemtechniken, autogenes Training, PMR, Hypnose, um nur ein paar Beispiele meiner Tools zu nennen, damit du deine Ängst und Symptome lindern kannst. Starte noch heute durch und stelle deine Anfage, KONTAKT

Angststörungen und unsere Ernährung

Ganzheitliches Coaching
Ganzheitliches Coaching & Personaltraining Berlin

Unsere Ernährung beeinflusst den Körper viel mehr, als wir denken. Gesunde Ernährung trägt dazu bei, dass es dem Körper gut geht und wir uns gut fühlen. Bei einer Angststörung sollten insulinhaltige Lebensmittel weitestgehend vermieden werden. Ein zu höher Insulinspiegel sorgt für Entzündungen im Körper und diese wirken sich in Folge dessen negativ auf unser Gehirn und unser Stresslevel aus, was Angststörungen begünstigt. Obst und Gemüse hingegen sollten bei Angststörungen verzehrt werden. Denn Obst und Gemüse wirkt entzündungshemmend und trägt so wieder zur Entspannung bei. Omega-3 Fettsäuren und Tryptophan finden Sie auch in einigen Lebensmitteln. Besonders daran ist, dass diese eine beruhigende Wirkung auf den Körper haben und das in ganz natürlicher Form ohne Medikamente. Omega-3 Fettsäuren und Tryptophan finden Sie zum Beispiel in Milchprodukten und Fisch. Auf Koffein hingegen sollten Menschen mit einer Anststörung weitestgehend verzichten. Koffein sorgt für einen schnelleren Herzschlag und signalisiert dem Körper Stress. Vor allem in Kaffee oder Cola sind große Mengen an Koffein enthalten. Auch Energydrinks enthalten eine große Menge an Koffein.

Du möchtest deine Ängste besiegen, gemeinsam mit mir arbeiten? Kontaktiere mich: Personaltraining

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme

2 Gedanken zu „Mit Personaltraining gegen Angststörungen

  1. Pingback: Sport stärkt dein Selbstbewusstsein - Berlin Personaltraining

  2. Pingback: Personaltraining Berlin - Sport macht glücklich

Die Kommentare sind geschlossen.