Fitnesskuchen – gesund & einfach

Fitnesskuchen, gesund und lecker.

Heute habe ich wieder ein gesundes, leckeres und vor allem einfaches Rezept für Dich.

Fitnesskuchen

Den Fitnesskuchen, ideal als Frühstück, oder auch als Snack. Den Kuchen kann wirklich jeder „backen“.

Folgende Zutaten werden benötigt

🔸 50 g. Haferflocken
🔸 2 TL. Whey, Vanille. Mein Tipp: Whey*
🔸 100 ml Wasser
🔸 2 Eier
🔸 100g Beeren (TK oder frisch)
🔸 1 Tl. Vanillezucker

 Zubereitung:

Die Zutaten einfach vermischen, am besten mit einem Mixer. Dadurch entsteht eine flüssige Masse, die Masse kommt in eine Form und für 20 Minuten in den Backofen,  auf 170 Grad für 20 Minuten backen lassen.

Ich esse den Kuchen oft warm. Schmeckt genauso kalt und als Snack für zwischendurch. Probiere es aus, ernähre Dich gesund, bleibe in Bewegung und tue Deiner Gesundheit etwas Gutes. 😉

Du möchtest Dich gesund ernähren, abnehmen,  oder auch zunehmen? Gesünder leben, mehr Lebensqualität gewinnen? Dann erfahre mehr über die Ernährung und Personaltraining Berlin, ich arbeite ganzheitlich und habe ein Riesen Angebot, über Sport, Ernährung, Therapie und Coaching. Kontaktiere mich für ein kostenloses Erstgespräch.  Berlin-personaltraining.com, Gesundheitscoach: Sonja