Fitness Kuchen – ein gesundes, leckeres Rezept

Fitness Kuchen
Fitness Kuchen

Der Fitness Kuchen ist schnell gebacken und schmeckt lecker. 🙂

Ein richtiger Fitness-Eiweiß-Kuchen, der Fitnesskuchen besteht aus wenigen Zutaten und ist schnell gemacht, ich verrate dir welche Zutaten in den Fitnesskuchen gehören und wie der Kuchen gemacht wird.

Folgende Zutaten werden benötigt

  • 500 Gramm Magerquark
  • 120 Gramm Himbeeren
  • 30 Gramm Vanille Whey
  • 30 Gramm Himbeer Whey
  • 3 Eier, davon 2 Eiklar

Zubereitung:

Die Zutaten mischen, Magerquark, die 120 Gramm Himbeeren, das Whey, das Vollei und zwei Eiklar verrühren. Die Mischung wird zu einer gesamten Masse, zum Schluss werden die Himbeeren auf die Masse gelegt/ oder leicht verrührt und das ganze kommt dann in den Backofen bei 150 Grad und das 60 Minuten lang.

Der Kuchen riecht sehr, sehr lecker und verleitet schon beim Backen zum probieren. Der Fitness Kuchen riecht sehr gut, dennoch empfehlen wir. Lasst den Kuchen richtig abkühlen, dann ist die Konsistenz noch besser und der Kuchen lässt sich wunderbar schneiden und essen.

Lasst es euch schmecken.