Biofeedback, was ist das eigentlich?

Stressbewältigung durch Biofeedback

Biofeedback

Was ist Biofeedback?  Es ermöglicht einen Zugang zur Psyche, man kommt über den Körper, über körperliche Reaktionen an die Psyche. Biofeedback ist eine Kurzzeittherapie mit Langzeitwirkungen. Ein Biofeedback Gerät kann den Puls, Hauttemperatur, Muskeltonus oder auch Atmungsaktivität in sichtbare Signale umwandeln.  Durch die Messung darüber (Feedback) werden die Reaktionen sichtbar. Entspannt man sich während der Messung, treten körperliche Veränderungen auf, auf diese Weise läßt sich der Einfluss von Gedanken, Gefühlen, von Anspannungen und Entspannungen durch ein gezieltes Training verändern.  Nach einer erfolgreichen Anwendung und Training, lässt sich das Training zu Hause anwenden.

  • Biofeedback = Lernen durch Rückmeldungen
  • Biofeedback mach die Zusammenhänge zwischen Psyche und Soma messbar und erlebbar.
  • Biofeedback ist wissenschaftlich fundiert.

Mit der Methode werden unbewusste Körperfunktionen bewusst gemacht, mit der Methode werden die unbewussten ablaufenden Körperreaktionen, z.B. Muskelverspannungen gemessen und geben diese über einen Bildschirm zurück.  Mit der Methode hat man eine Einsicht in die Zusammenhänge zwischen Psyche und Körper, somit die Kontrolle körperlicher Vorgänge für eine angemessene Therapie.

Wirkungsmechanismen von Biofeedback

Einsicht und Kontrolle

  • Einfluss der Psyche auf die Gesundheit
  • Selbstwirksamkeitserwartungen wird gesteigert
  • Lebensstiländerungen
  • Konditionierung und physiologische Regulation

Für wem eignet sich das Biofeedback? Sehr wirksam ist es bei Angststörungen, chronischen Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerzen, Migräne, essentielle Hypertonie, ADHS. Einen gute Wirksamkeit hat es auch bei Schlafstörungen und Alkoholimus, möglicherweise auch bei Depressionen, Post Traumatische Belastungsstörungen, Tinnitus, Asthma.

Was wird mit Biofeedback trainiert? Die Entspannung und Sympathicus Erregung wird abgebaut, die Verspannungen werden gesenkt und schmerzen reduziert.

Indikationen für Biofeedback

  • Stressbedingte Beschwerden
  • Chronischer Kopfschmerz
  • Erschöpfungsdepressionen (Burnout)
  • Angst/ Panik
  • Muskelverspannung

Die Biofeedback-Methode ist eine sanfte Therapie, wo die Zusammenarbeit zwischen Therapeut und Patien eine Rolle spielt, der Patient lernt, den Körper zu spüren und zu beeinflussen. Weitere Entspannungsmethoden sind Meditationen, PMR – Progressive Muskelrelaxation, autogenes Training, Yoga oder auch Bodyscan.

Sie haben Fragen zu den verschiedenen Methoden, vor allem einer Stressreduktion, schreiben Sie mich an, ich biete verschiedene Optionen zur Stressreduktion an. Verschiedene Entspannungsverfahren, ein gezieltes Personal Training, die Ernährungsberatung bei Bedarf, ein Coaching auf Ihre Situation, oder auch die Hypnose.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage: Kontakt