sport-fuer-die-psyche

Sport hat einen positiven Effekt auf unseren Kopf.  Durch Sport verbrennen wir nicht nur Kalorien, Sport macht den Kopf frei.

Sport ist Medizin und Theapie

Sport macht Stolz, Sport macht Spaß und aus medizinischer Sicht vor allem Sinn. Bereits in den 80er-Jahren fand man heraus, dass Bewegung bei der Behandlung von seelischen Problemen hilfreich ist. Sport erhöht die Produktion von Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin.

Was passiert bei Serotoninmangel?

Ein Serotoninmangel bedeutet gleichzeitig ein Mangel am Melatoninbaustoff. Es wird folglich die Regulation des Schlaf-Wach-Rhythmus indirekt über die Melatoninproduktion beeinflusst und gleichzeitig mental über die Auswirkungen des Serotoninmangels, wie beispielsweise: Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Migräneneigung, schlechte Laune und depressive Grundstimmung.

Was Dopamin bewirkt. Dopamin ist zuständig für unsere Motivation. Antrieb, Koordination und die Regulierung unseres Appetits. Dopamin hat in Verbindung mit Noradrenalin einen Einfluss auf unser Glücksempfinden.

Durch Sport und Bewegung werden außerdem die Stresshormone wie Adreanlin und Cortisol abgebaut.  Wer im Training bleibt, sich regelmäßig bewegt, macht genau das richtige für die Psyche.

Gemeinsames Personal Training für Geist und Wohlbefinden

  • Personal Training und Life Coaching in Berlin

Für ein gemeinsames Personal Training in Berlin, steh ich als Personal Trainerin zur Verfügung. Wir ertellen einen gezielten Plan für deine Fitness, deinen Ausgleich und Wohlbefinden. Nebei den gesundheitlichen Vorteilen wird die Figur geformt, was sich ebenfalls auf ein positives Wohlbefinden auswirkt. Durch Sport tun wir unserem Körper das richtige, wir fühlen uns wohler, psychisch stabiler und können wieder zu uns finden. Natürlich kannst du mich auch als Life Coach Berlin buchen, wir können das Training in Fitness und mentales Training teilen und für ein Rundum Paket sorgen.

Schaffe einen Ausgleich für die Seele.

Als Prävention oder bei bereits bestehenden psyischen Belastungen solllte auf die Art des Trainings geachtet werden. Eine zu Hohe intensität kann sich ins Gegenteil bewirken, von daher empfehle ich ein “moderates Training”, zu intensiv könnte sich anerob auswirken und der Körper wäre wieder mit Stress belastet.  Die passende Intensität finden wir im gemeinsamen Personal Training, nach einem Telefonat, werden wir einen Termin für eine Anamnese und Beratungsgespräch vereinbaren und gemeinsam Trainieren.

Probiere es aus:  Wer sich sportlich betätigt, eine stolze Körperhaltung einnimmt und das Selbstbewusstsein durch Sport stärkt, fühlt sich automatisch besser.

Ich freue mich auf deine Anfrage,

Sonja, von Berlin-personaltrainig.com –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.